Logosmall

Triathlon & Zeitfahren

Triathlonräder und Zeitfahrräder sind speziell für den Triathlon bzw. das Zeitfahren bei Straßenrennen ausgelegte Rennräder.
Sortieren nach:

Der ultimative Ausdauerwettbewerb wird in seiner ursprünglichen Form auf der Radstrecke mit einem Einzelzeitfahren ausgetragen: Das bedeutet, dass das Fahren im Windschatten strengstens verboten ist. Mittlerweile gibt es auch Triathlon-Wettbewerbe, bei denen es erlaubt ist und normale Straßen-Racer zum Einsatz kommen.
Hochwertige Triathlonräder für das Einzelzeitfahren sind grundsätzlich mit Top-Komponenten versehen, so kommt oft Shimanos Ultegra oder gar die Dura Ace zum Einsatz. Der größte Unterschied zu normalen Rennrädern liegt beim Aero-Lenker, zudem ist die Geometrie der Aero-Position angepasst. Um dein Triathlon-Bike für den Wettkampf oder Trainingseinheiten perfekt auszurüsten, führen wir natürlich auch die entsprechenden Teile in unserem Shop. Aus dem Wasser, rauf aufs Rad!